11
Nov

Der Herbst ist da mit der thermoTANKA den Herbst erleben

Nun, es ist soweit! Der Herbst ist bei uns angekommen. Es ist Zeit, dem Sommer „Au revoir“ zu sagen und sich auf die gemütliche und bunte Zeit im Jahr einzustellen. Auch wenn viele den Herbst in Verbindung mit grauen Regentage bringen, hat er doch viele tolle Seiten und es gibt zahlreiche Gründe, warum man den Herbst einfach lieben muss!

Das wohl schönste Naturspektakel des Herbstes ist ganz klar: Die schönen bunten Farben! In Rot, Orange, Gelb und Grün erstrahlen die Blätter an den großen und kleinen Bäumen. „Der goldene Herbst“ – diesen Namen hat sich die Jahreszeit wirklich verdient. Zeit also hinaus zu gehen und bei einem Spaziergang zu beobachten, wie die Blätter von den Bäumen rieseln und unter den Füßen rascheln. Und wer ist nicht gerne in die großen Laubhaufen gesprungen? Ob Groß oder Klein, wir genießen die beginnende Jahreszeit mit allen Sinnen!

Aber auch ist die Herbstzeit die Erkältungszeit und neben romantischen Spaziergängen, oder Ausflügen am Wochenende sollte man auch darauf achten viele Vitamine zu sich zu nehmen. Da kommt die Erntezeit der wertvollen Äpfel wie gerufen. Denn Äpfel weisen einen hohen Gehalt an Ballaststoffen, Vitamin C und Kalium auf.

Kein Wunder also das der Apfel in Deutschland das beliebteste Obst ist, denn jeder kennt wohl auch den Spruch: „a Apple a Day keeps the Doctor away!“. Bekanntlich sitzen die wertvollen Vitamine direkt unter der Schale und um den Apfel, ob leuchtend Rot und Süß oder knallig Grün säuerlich, ohne ein mulmiges Gefühl zu Essen empfiehlt es sich Obst generell beim Biomarkt in deiner Nähe oder direkt in einem Bauernladen zu kaufen. Denn wenn du darauf achtest wann und wo du dein Obst kaufst, verringerst du die Umweltbelastung in der Landwirtschaft, unterstützt gleichzeitig den Bauern in deiner Region und nimmst keine ungewollten Pestizide auf. Nachhaltigkeit und Saisonal Einkaufen und dabei auf unnötige Plastikverpackungen verzichten lautet unsere Devise um unsere Umwelt nicht noch mehr zu belasten.

Und einmal zuhause hat man viele Möglichkeiten das Obst zu verwenden, Je nachdem worauf man gerade Lust hat. Ob zum Backen in einem Kuchen oder als Mus verarbeitet, der Verarbeitungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben hier ein Leckeres Rezept für einen veganen, warmen Apfelsaft um sich an den dunkeln und kühleren Tagen von innen aufzuwärmen.

Rezept für den veganen Seelenwärmer, das Brauchst du dafür:

  • 1 Kg Äpfel
  • 2 Zimtstangen
  • 2 El Braunen Zucker
  • 1,5l Wasser
Cup - doppelwandiger Becher 350ml von ECOTANKA mit Keramikbeschichtung

ECOtanka Cup mit Edelstahl-Bambus-Deckel-ideal für heiße und kalte Getränke für zu Hause, im Büro und unterwegs

Und so geht’s:

Äpfel schälen, entkernen und vierteln. Alle Apfelstückchen in einem großen Topf mit den restlichen Zutaten geben und mit 1,5l Wasser aufgießen.

Alle Zutaten auf hoher Temperatur in einem zugedeckten Topf einmal aufkochen und 3-5 Minuten köcheln lassen. Temperatur runter drehen und ca. 30 Minuten auf schwacher Hitze zugedeckt dünsten.

Den heißen Apfelsaft über ein Sieb filtern und direkt in deine thermoTANKA Trinkflasche füllen damit die Temperatur erhalten bleibt.

Mit einem Schuss Rum oder Amaretto wärmt dich der Apfelkompott noch mehr. Aber bitte beachten Getränke mit Alkohol empfehlen wir nur Erwachsenen.

Hmmh.. also nichts wie die Sachen gepackt und ab nach draußen in der frischen Luft schmeckt ein warmer Kompott doppelt so lecker!

Mit unserer thermoTANKA kannst du den leckeren warmen Apfelsaft bedenkenlos über mehrere Stunden in der Edelstahl Trinkflasche transportieren. Edelstahl 304 (18/8) ist zu 100% geschmacks- und geruchsneutral. Und durch die doppelwandige, auf Vakuum gezogene isolierende Edelstahl Trinkflasche halten deine mitgenommenen Getränke, ob Heiß oder kalt, bei jedem Wetter viele Stunden. Wenn du aber lieber nicht aus der Edelstahl Trinkflasche trinken möchtest, auch kein Problem! Hier kannst du zu deinem Herbstausflug unseren Cup Trinkbecher mitnehmen. Der perfekte Becher für alle, die ein kleines Volumen von 350 ml bevorzugen.

So musst du dir unterwegs auch keine Sorgen wegen der Umweltverschmutzung durch Einweg-Plastikmüll machen, denn mit nachhaltigen Alternativen setzt du auf Mehrweg. So stehst du für den schonenden Umgang mit Ressourcen, unserer Umwelt und unserem Lebensraum und hinterlässt einen grünen Fußabdruck.

Und wenn dir zu deinem Herbstpicknick oder bei längeren Tagesausflügen noch was zu essen fehlt, kannst du dir noch leckere „Butterbrote“ schmieren, oder doch vielleicht die frisch gebackenen Apfel Muffins mitnehmen? Ganz egal für welche Leckereien du dich entscheidest, in die robuste und rostfreie Edelstahl lunchBOX mit 2,0l Füllmenge passt alles was das Herz begehrt!